Link zu: Nacht der Museen 2016 Link zu: Ernst & Young - öffnet in neuem Fenster
  Textgröße:  A A+ A++
Facts und Info
Museen
Galerien
Bus und Plan
Vorverkauf
Programm
Ihre Meinung
Programmheft Download
Pressebereich
Sa. 14. April 2018
19 bis 2 Uhr
Tickets: 14 €
Persönlicher Tourplan
Sie haben keine Museen / Galerien und keine Events in Ihrem Tourplan.
Tourplan aufrufen
9 FFT DÜSSELDORF - KAMMERSPIELE merken 
1  2  3   Jahnstraße 3
Quantitätsoffensive: Tänze, Tassen und Medusen    Blindenhund erlaubt 
Das FFT zeigt neue Theaterformen, Tanz, Performance-Kunst, Konzerte und Diskussionsformate. Für die NACHT verwandeln zwei Wissenschaftlerinnen des Qualleninstitut das Foyer in eine audiovisuelle Installation mit gelatinösen Klängen, Körpern und Visionen. Auf der Bühne zeigt Federico Rodolfo Zapata González gleich zweimal das kurze, energiegeladene Tanzsolo "One Hundred", und das Tanzstück "Unfolding Universe" legt eine Vielzahl von Porzellantassen in Scherben. Die Kölner Formation "Xul Zolar" lässt mit 80er-Jahre-Beats à la Phil Collins und The Smiths den Abend ausklingen und hüllt das Forum Freies Theater in zarte Klanglandschaft.
FFT DÜSSELDORF - KAMMERSPIELE 
Ausstellung Dr. v. Meis & Dr. K. Dreckmann: "Jelly Silhouettes and Fluid Sculptures" (Quallen-Institut, Video- & Toninstallation)   merken
Performance 20, 22 Uhr: F.R.Z. González: "One Hundred" (Tanzsolo)   merken
Performance 20.30-21.30 Uhr: Heiner & Lindsig: "Unfolding Universe" (Tanz)   merken
Musik 22.30 Uhr: Xul Zolar (80s Indiepop/Elektronika)   merken
Special Ausstellung   Special Führung/Workshop   Special Film/Video   Special Performance   Special (Live-)Musik   Special Lesung   Special Special  
Geöffnet bis 1 Uhr
<< Location zurück | Location vor >>